Jungen I 2x auswärts

 

 

Am vergangenen Wochenende absolvierten Herrenbergs Tischtennis-Teams einen ereignisreichen Heimspieltag, so fanden in der neuen Markweghalle gleich deren vier Heimspiele gleichzeitig statt. Ist die Halle in diesen Fällen gut besucht, lässt Abteilungsleiter Stephan Ogroske nichts unversucht und sorgt für eine Bewirtschaftung, so dass die Partien in geselligem Rahmen stattfinden können. Am kommenden Wochenende bleibt die neue Halle leer, alle Aktiventeams sind spielfrei.

Auf überregionaler Ebene sind es einzig die Verbandsklasse-Jungs, die zum Schläger greifen – und dies gleich zwei Mal auswärts. In Staig (bei Neu-Ulm) und in Vöhringen an der A7 kurz vor Illertissen gelegen absolvieren die VfL-Youngsters einen anstrengenden Doppelspieltag. Bereits um 11:30 Uhr muss das Team um Dreifach-Bezirksmeister Jona Kotschner beim Vorjahres-Fünften SC Staig anstreten, der sich gegenüber des Vorjahres nur an einer Position personell verändert hat. Mit zwei Siegen, unter anderem einem 6:3 gegen den VfL Sindelfingen, sind die Staiger gut aus den Startlöchern gekommen. Aber auch die Herrenberger klagen nicht, Trainer Jan Schmedding ist mit dem bisherigen Abschneiden seiner jungen Truppe (4:2 Punkte) hochzufrieden. Insofern steigt Gemeindehalle in Staig-Altheim eine Partie zweier hochmotivierter Teams. Ähnliches trifft dann auch auf das Gastspiel beim SC Vöhringen, dem letztjährigen Meister der dortigen Bezirksliga, zu. Die Illertäler weisen derzeit 3:1 Zähler auf, dürften aber insgesamt gesehen etwas schwächer besetzt sein als der SC Staig. Sollte am Samstag die Kondition stimmen, spricht viel für ein erfolgreiches Auftreten von Jona Kotschner, Philip Peters, Piet Herr und Raphael Brakopp, die nach dem äußerst unglücklichen 4:6 gegen Titelfavorit TSV Herrlingen eine neue Serie starten möchten (15 Uhr, Obere Turnhalle Uli-Wieland-Schule Vöhringen).

Thomas Holzapfel

 

Seitenanfang

 
Home | Aktuell | Abteilungsinfos | Mannschaften | Anfahrtsweg | Gästebuch | Links
VfL Herrenberg - Abteilung Tischtennis
Seitenanfang Letzte Änderung am 20.10.2011 VfL Herrenberg