Horst Grünewald erreicht Platz 2 bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften

 

 

Mit drei Medaillen (2x Silber - 1x Bronze) kam Horst Grünewald von den Württembergischen Einzelmeisterschaften der Senioren aus Gerlingen zurück

Zwar blieb ihm die sportliche Krönung in Form einer Goldmedaille verwehrt, Grund zum Jubeln gab es dennoch genug. Horst Grünewald sicherte sich in der AK 70 im Einzel unangefochten mit drei Siegen und 9:0 Sätzen den Gruppensieg. In den folgenden KO-Runden war der Herrenberger Bezirksligaspieler, genauso wie der starke Kornwestheimer Ulrich Dochtermann, gesetzt. Beide trafen dann auch im Endspiel aufeinander, dabei hatte Dochtermann mit 11:5, 11:8 und 11:7 klar die Nase vorn.

In der Doppelkonkurrenz mit dem Ulmer Alfred Ludwig schaffte Grünewald ebenfalls den Sprung ins Endspiel. Nach spannenden und hart umkämpften vier Sätzen mussten sich die beiden der Formation Andreas Bernhauer/Josef Glashauser (TSV Schwieberdingen/TSV Langenau) mit 9:11, 12:10, 9:11, 12:14 geschlagen geben.

Neben diesen zwei Silbermedaillen holte sich Horst Grünewald an der Seite von Erika Beck (TTC Ehingen) die Bronzemedaille im gemischten Doppel. Grünewald: "Das war ein recht anstrengendes Turnier mit wenigen Ruhephasen zwischen den Partien. Ich freue mich jedoch über meine drei Medaillen und hoffe, dass ich mich für die deutschen Meisterschaften qualifizieren kann."

Herzlichen Glückwunsch, Horst!

Thomas Holzapfel

 

Seitenanfang

 
Home | Aktuell | Abteilungsinfos | Mannschaften | Anfahrtsweg | Gästebuch | Links
VfL Herrenberg - Abteilung Tischtennis
Seitenanfang Letzte Änderung am 19.01.2012 VfL Herrenberg