Corinna Thiele und Holger Salmon sind die Vereinsmeister 2011

 

 

Mit einem Überraschungssieger warteten die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Herrenberger Tischtennis-Abteilung auf, die schon traditionell nach Abschluss der Vorrunde in der Vorweihnachtszeit zur Austragung kamen. In Abwesenheit der Routiniers aus dem ersten Männerteam sicherte sich Bezirksligaspieler Holger Salmon erstmals den Titel.

In einem spannenden Finale setzte sich der 36-jährige Holger Salmon in fünf Sätzen gegen seinen Mannschaftskameraden Christian Götzner (8:11, 11:8, 8:11, 11:8, 11:9) durch. „Mit Holger gewann am Ende der Spieler, der die Gunst einer guten Auslosung nutzte und der im Finale der risikofreudigere Spieler war. Heute hat einfach alles bei ihm gepasst“, sagte Turnierleiter Jochen Kugler nach dem Endspiel. Während es Holger Salmon in der KO-Runde hauptsächlich mit Akteuren aus dem eigenen Bezirksligateam zu tun bekam, schalteten sich die höher eingestuften Cracks aus dem Landesligateam gegenseitig aus. So kam Vorjahressieger Georg Gerlach nur als Gruppenzweiter aus der Vorrunde und musste im Viertelfinale gegen Teamkollege Max Hering die Segel streichen. Dieser wiederum unterlag dann im Halbfinale glatt in drei Sätzen gegen einen wie entfesselt aufspielenden Christian Götzner. In Abwesenheit von Rekordtitelträger Thomas Roll (terminlich verhindert) sowie weiterer routinierter Landesliga-Spieler war am Ende der Weg frei für Holger Salmon. Im Spiel um Platz drei setzte sich Max Hering nach vier Sätzen gegen Tim Sebastian durch.

Erstmals führten die Turnierverantwortlichen einen Herren-B-Wettbewerb durch, der auf allgemein positive Resonanz stieß. Sebastian Schuppel war hier der jubelnde Sieger, ohne Satzverlust kam er zum Titelgewinn. Im Finale behielt er mit 11:6, 11:9 und 11:5 gegen Tim Maurer die Oberhand.

Bei den Damen setzte sich in einem Fünferfeld - nicht unerwartet - die Jugendspielerin Corinna Thiele durch. Nach überstandener Knieverletzung bestätigte die 16-jährige ihre aufsteigende Form und hatte im Modus „Jede-gegen-jede“ nur gegen die spätere Drittplatzierte Sonja Kugler eine kritische Phase zu überstehen. Da Corinna Thiele auch die Mädchen-Konkurrenz beherrschte, ist sie die einzige Doppel-Vereinsmeisterin in diesem Jahr.

Den U15-Wettbewerb gewann Jona Kotschner, bei den U18-Jungs holte sich Neuzugang Max Hering den Vereins-Cup.

Thomas Holzapfel

 

Ergebnisse:

Damen:

1. Corinna Thiele

2. Annette Hettler

3. Sonja Kugler

 

Herren A:

1. Holger Salmon

2. Christian Götzner

3. Max Hering

 

Herren B:

1. Sebastian Schuppel

2. Tim Maurer

3. Talal El Haj Ibrahim

 

Doppel:

1. Christian Götzner / Stephan Ogroske

2. Jochen Kugler / Albert Türk

3. Frank Streubel / Günter Baier

 

Mädchen:

1. Corinna Thiele

2. Pia Mathyschok

3. Jacqueline Pirk

 

Jungen U18:

1. Max Hering

2. Jona Kotschner

3. Piet Herr

 

Jungen U15:

1. Jona Kotschner

2. Piet Herr

3. Raphael Brakopp

 

Jugend Doppel:

1. Piet Herr / Johannes Roll

2. Louis Asch / Jonas Kronauer

3. Tobias Merk / Jan Bahlinger

 

Ergebnisse:

Ergebnisübersicht Jugend & Aktive

Doppel Aktive

Damen

Herren Gruppen

Herren A KO-Runde             Herren B KO-Runde

 

Seitenanfang

 
Home | Aktuell | Abteilungsinfos | Mannschaften | Anfahrtsweg | Gästebuch | Links
VfL Herrenberg - Abteilung Tischtennis
Seitenanfang Letzte Änderung am 22.12.2011 VfL Herrenberg